Montage: Wie geht das ? Wie geht das? Kann ich das selber ? Postionspläne und Produktlabel

Original-TECHNO-Matratzen lassen sich mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst montieren.  Pauschal läßt sich sagen: Wer sich einen Schuh zubinden kann, kann auch TECHNO-Matratzen montieren.

Die Matratzen werden um das Objekt herumgelegt. Dann verschnürt man mit Bindedraht die Haken miteinander, ähnlich einem Korsett oder Wanderschuh.
Ein Tip für die Montage mit Draht: Den Stab/Drahtrolle in die Fauste nehmen und den Draht zwischen Zeige- und Ringfinger durchlaufen lassen: Dann können Sie die Zugkraft durch die gesamte Hand laufen lassen, und man kann enorme Kräfte ausüben. Wenn Sie es übertreiben, reißen sogar die Haken aus! Also bitte nicht mit aller Macht an den Haken reißen! Die Befestigungselemente wie z.B. die Haken dienen in erster Linie der Fixierung am Objekt.

Also nicht mit Gewalt, sondern mit Gefühl, und wenn etwas nicht passt, hilft etwas Schieben und Drücken.
Bei den Klettverschlüssen und den Gurten bzw. Schnallen verhält es sich genauso.

Eine große Hilfe sind die computerisierten Positionsetiketten, die an unserem Produkt enthalten sind. Hierüber können Sie leicht eine Zuordnung erstellen.

TIPP: Vergeben Sie beim Aufmaß gleich Positionsnummern und notieren diese auch am Objekt. Dann kann auch ein Fremder Ihre Aufmaße nachvollziehen und montieren.

Bei Schwierigkeiten siehe Beseitigung von Montageproblemen.

Zuletzt aktualisiert am 2014-09-19 von First-Web GmbH.

Zurück