Armaturenisolierung, flache Matratzen, Hakenverschlüsse

Ausschreibungstext für Heizungsanlagen (Kurzform)

Wärmedämmung von Armaturen, Schmutzfängern, Flanschpaare, Pumpen, Mehrwegeventilen etc. mit Original-TECHNO®-Matratzen aus TECHNOtherm 01, wiederverwendbar, einfach und ohne Werkzeug beliebig oft montierbar.
Die TECHNO®-Matratzen werden, vergleichbar einer Jacke, umgelegt und mittels Hakenverschlüssen und Draht verschnürt. Die Original-TECHNO®-Matratzen bekleiden die Armatur, (Pumpe, Schmutzfänger etc) einschließlich Flansche und Gegenflansche und müssen diese um die Länge einer Isolierdicke mindestens überragen.
Der Dämmstoff ist komplett in TECHNO®therm - Gewebe eingefaßt und mittels ca. 1 mm VA-Stegen verletzungsfrei versteppt. Dämmdicke lt. Energieanlagenverordnung. Jedes Bauteil erhält als Hersteller- und Garantienachweis sowie für Nachbestellungen computerisierte Produktlabel.
Hersteller: TECHNO-Gewebe, Hatzte GmbH, Neue Str. 1, D-27404 Elsdorf-Hatzte. Tel.:  +49 4286 2209 Fax.: +49 4286 720
www.TECHNO-Gewebe.de

Armaturenisolierung, vorgeformt, mit Klettverschluß

Ausschreibungstext für Heizungsanlagen (Version mit Klettverschluss und Schalenform)

Wärmedämmung von Armaturen, Schmutzfängern, Flanschpaare, Pumpen, Mehrwegeventilen etc. mit Original-TECHNO®-Matratzen aus TECHNO®therm 01, wiederverwendbar, einfach und ohne Werkzeug beliebig oft montierbar. Die TECHNO®-Matratzen werden, vergleichbar einer Jacke, umgelegt und mittels Klettverschlüssen montiert.


Die Original-TECHNO®-Matratzen bekleiden die Armatur, (Pumpe, Schmutzfänger etc) einschließlich Flansche und Gegenflansche und müssen diese um die Länge einer Isolierdicke mindestens überragen. Ist keine anschließende Rohrisolierung vorhanden, wird, gegen Mehrpreis, ein entsprechender Enddeckel geliefert.
Die Formgebung erfolgt vorgeformt als Schalenmatratze bzw. als Nehrsegmentmatratze. Sie muß so ausgeführt werden, daß alle Armaturen, Schmutzfänger, Flanschpaare, Pumpen etc. paßgenau und fugendicht isoliert sind und bei eventuellen Wartungsarbeiten sauber und leicht demontiert und remontiert werden können.

Der Dämmstoff ist komplett in TECHNO®therm - Gewebe eingefaßt, es besteht für den Anwender kein Kontakt zum Dämmstoff. Der Dämmstoff wird mittels ca. 1 mm dicken VA-Stegen verletzungsfrei versteppt, damit ein Verrutschen ausgeschlossen ist. Die Dämmdicke richtet sich nach der jeweils gültigen Energieanlagenverordnung. Jede Original-TECHNO®-Matratze erhält als Hersteller- und Garantienachweis sowie für Nachbestellungen computerisierte Produktlabel.
Hersteller: TECHNO-Gewebe, Hatzte GmbH, Neue Str. 1, D-27404 Elsdorf-Hatzte. Tel.:  +49 4286 2209 Fax.: +49 4286 720 www.TECHNO-Gewebe.de

Anlagenisolierung, abwaschbar, feuchtigkeitsresitent, Hakenverschlüsse

Ausschreibungstext

Wärmedämmung von Armaturen und Anlagenteilen mit Original-TECHNO®-Matratzen aus lebensmittelechtem TECHNO®therm 09, wiederverwendbar, einfach und ohne Werkzeug beliebig oft montierbar.
Gelegentliches Spritzwasser darf nicht zur Beeinträchtigung führen. Die TECHNO®-Matratzen werden, vergleichbar einer Jacke, um die Objekte gelegt und mittel Hakenverschlüssen und Draht verschnürt.
Der Dämmstoff ist komplett in TECHNO®therm - Gewebe eingefaßt, es besteht für den Anwender kein Kontakt zum Dämmstoff. Der Dämmstoff wird mittels ca. 1 mm dicken VA-Stegen verletzungsfrei versteppt. Die Matratzenhaken sind fest im TECHNO®therm - Gewebe integriert.
Die Dämmdicken richten sich nach den Objekttemperaturen und Umweltbedingungen, die Oberflächentemperatur darf 60°C nicht überschreiten. Als Verschlußart werden VA - Haken gewählt. Alle Näht sind aus Gründen der Langlebigkeit mit einem mehrseeligen VA-Draht hochflexibel, fest und dehnbar vernäht.
Jede Original-TECHNO®-Matratze erhält als Hersteller- und Garantienachweis sowie für Nachbestellungen computerisierte Produktlabel.
Hersteller: TECHNO-Gewebe, Hatzte GmbH, Neue Str. 1, D-27404 Elsdorf-Hatzte. Tel.:  +49 4286 2209 Fax.: +49 4286 720
www.TECHNO-Gewebe.de

Anlagenisolierung, für schwere, robuste Industrieanwendungen

Ausschreibungstext bis maximal 240°C

Wärmedämmung von Armaturen und Anlagenteilen mit Original-TECHNO®-Matratzen aus witterungsbeständigem Spezialgewebe TECHNO®therm 47 (mit einer besonderen, extrem dicken und robusten Beschichtung beidseitig beschichtet), wiederverwendbar, einfach und ohne Werkzeug beliebig oft montierbar.
Auch gelegentliches Spritzwasser darf nicht zur Beeinträchtigung führen. Die TECHNO®-Matratzen werden, vergleichbar einer Jacke, um die Objekte gelegt und mittels Hakenverschlüssen verschnürt. Je nach Einsatzort ist auf Wassernasen zu achten und Fugen sind gegebenenfalls mit zusätzlichen Gewebelaschen abzudecken.
Der Dämmstoff ist komplett in TECHNO®therm - Gewebe eingefaßt, es besteht für den Anwender kein Kontakt zum Dämmstoff. Der Dämmstoff wird mittels ca. 1 mm dicken VA-Stegen verletzungsfrei versteppt. Die Matratzenhaken sind fest im TECHNO®therm - Gewebe integriert.
Die Dämmdicken richten sich nach den Objekttemperaturen und Umweltbedingungen, die Oberflächentemperatur darf 60°C nicht überschreiten. Sonderdämmstoffe reduzieren die Dämmdicke und verringern die
Versteppungen auf ein absolutes Minimum. Als Verschlußart werden VA - Haken gewählt, die Versteppung erfolgt ebenfalls mit VA-Versteppungen. (Alternativ: HT-Kletten oder Klemmschnallen). Alle Näht sind aus Gründen der Langlebigkeit mit einem mehrseeligen VA-Draht hochflexibel, fest und dehnbar vernäht.
Jede Original-TECHNO®-Matratze erhält als Hersteller- und Garantienachweis sowie für Nachbestellungen computerisierte Produktlabel.
Hersteller: TECHNO-Gewebe, Hatzte GmbH, Neue Str. 1, D-27404 Elsdorf-Hatzte. Tel.:  +49 4286 2209 Fax.: +49 4286 720
www.TECHNO-Gewebe.de

BHKW´s oder Motorenisolierungen

Ausschreibungstext

Wärmedämmung von abgasführenden Anlagenteilen an BHKW´s mit Original-TECHNO®-Matratzen, wiederverwendbar, einfach und ohne Werkzeug montier- und remontierbar.
Die TECHNO®-Matratzen werden, vergleichbar einer Jacke, um die Objekte gelegt und mittel Hakenverschlüssen und Draht verschnürt. Empfehlenswert ist eine Gewebehüllenkombination aus besonderen TECHNO®herm - Geweben, die speziell für den Einsatzzweck konzipiert wurden. Bei extrem belasteten Teilen wird eine zusätzliche Stahl - Panzerung  (z.B. aus TECHNO®therm 56) zur Verbesserung der Lebensdauer angeraten.
Der HT-Dämmstoff ist komplett in TECHNO®therm - Gewebe eingefaßt, es besteht für den Anwender kein Kontakt zum Dämmstoff. Der Dämmstoff wird mittels ca. 1 mm dicken VA-Stegen verletzungsfrei versteppt, Isoliernägel sind aufgrund des Verletzungsrisikos nicht zulässig. Der Dämmstoff darf im Bereich der Versteppung auch nicht zusammengedrückt sein, um Hotspots zu vermeiden.
Die Matratzenhaken zur Befestigung sind fest im TECHNO®therm - Gewebe am Ober und Unterboden der TECHNO®-Matratzen integriert.
Die Dämmdicken richten sich nach den Objekttemperaturen und Umweltbedingungen, die Oberflächentemperatur darf die Werte laut DIN EN ISO 13732-1 nicht überschreiten.
Alle Näht sind aus Gründen der Langlebigkeit mit einem mehrseeligen VA-Draht hochflexibel, fest und dehnbar vernäht. Jede Original-TECHNO®-Matratze erhält als Hersteller- und Garantienachweis sowie für Nachbestellungen computerisierte Produktlabel.
Hersteller: TECHNO-Gewebe, Hatzte GmbH, Neue Str. 1,
D-27404 Elsdorf-Hatzte. Tel.: +49 4286 2209 Fax.: +49 4286 720