Näherin - Sattlerin - Polsterer (m/w)

Die Stellenbeschreibung für Ihre Tätigkeit

Was machen wir?

Wir stellen Isolierkissen für den Hitzebereich her. Der Aufbau eines Isolierkissens ist ähnlich einer Jacke oder einem Sofakissen. Die Hülle ist aus Glasgewebe, die Füllung aus einer (bindemittelarmen) Mineralwolle. Von diesen Teilen stellen wir ca. 80.000 Stück pro Jahr her, wobei viele davon Einzelanfertigungen sind. Es wird also nie langweilig.
Allerdings verarbeiten wir relativ grobe Glasgewebe bis zu ca. 1 mm Dicke.
Und zu dem Glasgewebe sowie zu der Mineralwolle muss man sagen, dass es nun einmal jucken kann und wird. Dies wird allerdings von jedem Menschen unterschiedlich empfunden. Dazu erhalten Sie entsprechende Schutzkleidung.
Selbstverständlich werden Sie eingearbeitet.
Kurz zum Produkt: Das muss man sich grob vorstellen wie ein Sofakissen, wobei die Hülle dann aus Glasgewebe ist und die Füllung meist aus Mineralwolle besteht.

Was sollen Sie tun?

Die Aufgabe ist das Vernähen der zugeschnittenen Gewebehüllen. Dies sind nicht nur einfache Decken, sondern oft auch dreidimensionale Gebilde. Etwas räumliche Vorstellungskraft braucht man schon. Auch muß man vorher einige Zeit das Füllen der Dämmkissen erledigen, denn nur dann versteht man die teilweise komplexen Gebilde. Das Vernähen der Hülle ist dann Ihre Aufgabe, das Umziehen bereits nicht mehr.

Die Arbeitszeit:

Die übliche tägliche Arbeitszeit ist von 07.00 - 15.45. Bei seltenen Überstunden ist der Arbeitsbeginn 06.00h. Gelegentlich muß Samstags gearbeitet werden, dann ist der Arbeitsbeginn 06.00h, Ende ist um 11.00h.
WICHTIG: Es gibt hier keinen öffentlichen Personennahverkehr. Eine eigene Mobilität wird leider vorausgesetzt.

Ihr Lohn:

Die Bezahlung ist übertariflich. Zusätzlich bieten wir Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altervorsorge, einen entfernungsabhängigen Fahrkostenzuschuß und ein monatliches Geschenk im Wert von 20 EUR. Bei der Samstagsarbeit gibt es zusätzlich ein kleines Frühstück und Einkaufsgutscheine. Auch stellen wir kostenlos Mineralwasser für unsere Mitarbeiter zur Verfügung.
Sollten Sie seitens Ihres bisherigen Arbeitgebers ein Beschäftigungsverbot haben, können wir nach Absprache die Ihnen entstehenden Kosten erstatten.

Ab wann suchen wir?

Im Grunde ab jetzt und später. Im Rahmen der Altersnachfolge möchten wir frühzeitig starten, da uns in den nächsten Jahre mehrere wertvolle Mitarbeiter verlassen werden. Daher sind wir in dieser Hinsicht sehr flexibel, was Ihren Eintrittstag betrifft. Wir sind an einem langen Arbeitsverhältnis mit Ihnen interessiert.

Interesse?

Dann melden Sie sich bitte telefonisch unter 04286 / 9266-020 oder per Mail an jobs@TECHNO-Gewebe.de

Wir freuen uns auf Sie!

Produktionsmitarbeiter Fertigung (m/w)

Die Stellenbeschreibung für Ihre Tätigkeit

Was machen wir?

Wir stellen Isolierkissen für den Hitzebereich her. Der Aufbau eines Isolierkissens ist ähnlich einer Jacke oder einem Sofakissen. Die Hülle ist aus Glasgewebe, die Füllung meistens aus einer (bindemittelarmen) Mineralwolle, weichem Glasfilz oder Silikatwolle. Von diesen Teilen stellen wir ca. 80.000 Stück pro Jahr her, wobei viele davon Einzelanfertigungen sind. Es wird also nie langweilig.
Allerdings verarbeiten wir relativ grobe Glasgewebe bis zu ca. 1 mm Dicke. Und zu dem Glasgewebe sowie zu der Mineralwolle muss man sagen, dass es nun einmal jucken kann und wird. Dies wird allerdings von jedem Menschen unterschiedlich empfunden. Dazu erhalten Sie entsprechende Schutzkleidung.
Selbstverständlich werden Sie eingearbeitet.
Kurz zum Produkt: Das muss man sich grob vorstellen wie ein Sofakissen, wobei die Hülle dann aus Glasgewebe ist und die Füllung meist aus Mineralwolle besteht.

Was sollen Sie tun?

Das Füllen der Isolierkissen mit Mineralwolle oder anderen Dämmstoffen ist die Tätigkeit. Da jedes Teil anders aussieht, ist hier etwas handwerkliches Geschick gefragt. Die Dämmung wird meist in mehreren Lagen eingelegt. Das Ganze muss dann maßhaltig sein und passen. Sie werden dazu von den KollegInnen eingearbeitet. Der Kontakt mit Glasgewebe und Mineralwolle läßt sich, wie gesagt, nicht vermeiden. Es handelt sich um eine stehende Tätigkeit.

Die Arbeitszeit:

Die übliche tägliche Arbeitszeit ist von 07.00 - 15.45. Bei seltenen Überstunden ist der Arbeitsbeginn 06.00h. Gelegentlich muß Samstags gearbeitet werden, dann ist der Arbeitsbeginn 06.00h, Ende ist um 11.00h.
WICHTIG: Es gibt hier keinen öffentlichen Personennahverkehr. Eine eigene Mobilität wird leider vorausgesetzt.

Ihr Lohn:

Die Bezahlung ist übertariflich. Zusätzlich bieten wir Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altervorsorge, einen entfernungsabhängigen Fahrkostenzuschuß und ein monatliches Geschenk im Wert von 20 EUR. Bei der Samstagsarbeit gibt es zusätzlich ein kleines Frühstück und Einkaufsgutscheine. Auch stellen wir kostenlos Mineralwasser für unsere Mitarbeiter zur Verfügung.
Sollten Sie seitens Ihres bisherigen Arbeitgebers ein Beschäftigungsverbot haben, können wir nach Absprache die Ihnen entstehenden Kosten erstatten.

Ab wann suchen wir?

Im Grunde ab jetzt und später. Im Rahmen der Altersnachfolge möchten wir frühzeitig starten, da uns in den nächsten Jahre mehrere wertvolle Mitarbeiter verlassen werden. Daher sind wir in dieser Hinsicht sehr flexibel, was Ihren Eintrittstag betrifft. Wir sind an einem langen Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen interessiert.

Interesse?

Dann melden Sie sich bitte telefonisch unter 04286 / 9266-020 oder per Mail an jobs@TECHNO-Gewebe.de

Wir freuen uns auf Sie!